home
Newsletter:

Poetry Clips · mp3+Texte ·  Preise  ·  Archiv  ·  Links  ·  SlamPolice  ·  Termine  ·  Forum  ·  Contact









thanks to our sponsor


 

Bastard / Prater
POETRY SLAM
Donnerstag, 2.Maerz 06 - 22.00h
Slammer welcome
Eintritt: 5,- Euro
Featured Poet: Michael Schoenen

Seine Vortragsform ist eine Verbindung aus Comedy und Poetry, aus Witz und Poesie, also Lyrisch-Komisches
voll sprachspielerischer Finesse und überraschender Wendungen.
Oft für die Reinkarnation (oder vielmehr Reim-karnation) von Heinz Erhard gehalten, schöpft der Sprachdompteur und Meister des Halbschwergedichts aus einem reichhaltigen Fundus von über 500 Gedichten.
Michael Schönen belegte bei Poetry Slams u. a. in Köln, Bonn, Bielefeld, Düsseldorf, München, Darmstadt, Freiburg und St. Gallen den ersten Platz, und wurde 2003 beim National sogar zum Vize-Meister gekürt.
Veröffentlicht wurden seine Gedichte bisher in diversen Anthologien, u.a. in "Hell und schnell", herausgegeben von Robert Gernhardt und Klaus Cäsar Zehrer.



jeden dritten Donnerstag im Festsaal Kreuzberg
spokenwordberlin und party arty präsentieren:

berlinerWald
spoken word unlimited
berlinerWald
Nr.:3
Donnerstag,16. März 06
Festsaal Kreuzberg
Skalitzerstr.130 - U: Kottbusser Tor
Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 4,- Euro


Die Lesebühne mit Wolf Hogekamp,Frank Kloetgen, Yaneq,
Gauner, Felix Roemer und Bas Boettcher.
DJ:Le Bob

Sehr spezielle Gäste:
Ben Kaan - Songwriter
mp3s:
biscuists de la fortune
Wie ein Tag imDezember

Nach dem Ende der Schulzeit arbeitet er ein Jahr lang alleine an seiner Musik, schreibt Songs und Gedichte und verschwindet dann im Sommer
nach Berlin.
Ohne zu wissen, wohin sein weiterer Weg führt, erlebt er das Großstadtleben, kehrt aber nach drei Monaten ab- und ausgebrannt nach Augsburg zurück.
Dort spielt er in regelmäßigen Abständen in einem Club Konzerte, die keinen Eintritt kosten.
Mit einem Haufen neuer Songs und Geschichten, die aus der Berlin - Zeit stammen, entscheidet er sich Aufnahmen zu machen, erinnert sich an den Musikproduzenten Marc Frank, den er in München bei einem Konzert kennen gelernt hat und lädt ihn auf ein Konzert ein.
Im Frühjahr '05 machen die beiden die ersten Aufnahmen von Bens Liedern. Mit von der Partie ist Jonas Hermes am Bass, den Ben noch von den Bühnen der Schulbälle kennt und der inzwischen öfter für Marc im Studio spielt.
 

 

Flo (Texas) - Spokenword

RonAmber Deloney (Flow),
native of Dallas, TX
has been living in Berlin since the beginning of her Fulbright project on slam poetry in 2003. Considers herself a student of spoken word since she performed her first poem by Shel Silverstein at eight years old.
writing and performing her own works from Texas to Vienna. Former projects have had her performing, moderating discussions with Jayne Cortez and Amiri Baraka at the Haus der Kulturen der Welt, organising open mics and working with The Last Poets as a freelance agent.
Recently she joined forces with fellow friend and music producer Khabo to form the New Night Babies, a duo of poetry and rap. Performance highlights include Jazz Café London, Paradiso (Amsterdam), Atomic Café (Munich) and Nuyorican Poets Café (New York).

 


Donnerstag, 6. April 06
BastardSlam/ Prater
22.00h - Eintritt: 5,- Euro
Featured Poet: Volker Strübing (Chausee der Enthusiasten)
( National Poetry Champ 2005)
Slammer welcome

Donnerstag, 13.April 06
party arty vol.16@lovelight
Simplonstr./Friederichshain
22.00h spokenword
u.a.live: al haca und tolcah
hosted by yaneq



POETRY CLIPS



Frank Kloetgen:
"Endlose Liebe/
- Endless Love"

Es ist vollbracht!
Das Hyperfiction Online-Musical

die naechsten featured poets im Fruehrjahr 06

06.04.2006
Volker Strübing
04.05.06
Frank Kloetgen


mp3


neu:
Telhaim:
Drama (freestyle)

Schlaegerei

 

SxPoetry_Dezember_05

Wehwalt Koslowski
Schiller fickt (leider fehlt ende)
Felix Roemer im Fernsehn sah das anders aus
Timo Brunke Villa Mommsen
Falk Dietrich Fingeruebungen
Miriam Unter dem Motto
Sebastian Kraemer Nicht dasein
Paul Hofmann hat diesen Text geschrieben, um keinen Eintritt zu zahlen
Timo Brunke Sanssouci
Svetlana Jovanovic I_smell_your_nack
Timo Brunke Koitus Poeticus
Marc Uwe Kling Die kalte Hand des Staates
Marco Tschirpke Fliege
Daniel Schoeps Liest aus seinem Tagebuch
Svetlana Jovanovic My Lips
Timo Brunke Schrank
Timo Brunke Hemd

November_2005

Sebastian 23 Unter der Oberflaeche
Sebastian 23 Du solltst nicht mit den Hexenmeistern poppen
Sebastian 23 Verfluchte Jugend
Sebastian 23 Die Welt ist doof
Sebastian 23 Licht
Falk Dietrich China und Ich, ein Mißverstaendnis
Falk Dietrich Gesunkene Ansprueche
Micha Ebeling Der Choleriker
Micha Ebeling Der Scheisswessi
Paul Hofmann ziehn
Stefan Seyfart Meinungen eines gewissen Stefan S.
Sebastian Kraemer Wenn schon denn
Frank Kloetgen Muckefuk

sept.2005

Sebastian Kraemer Tante Hildegard
Gabriel Vetter Fragen.....
Gabriel Vetter Goldhamster
Marc Uwe Kling Busfahrt
Frank Kloetgen Pustekuchen
Mike Hentz Mundorgel
Mike Hentz Dada
Paul Hofmann brennen
Paul Hofmann niemand
Paul Hofmann Schmetterlinge
Bas Boettcher Aufklaerung fuer Maedchen
Bas Boettcher der Tanz
Ann Cotten Maedchen
Ann Cotten denken
Falk Dietrich Traumberuf

juli_2005
01 Spider1 - mein Mann ist Roboter
02 Spider2 - ich kann mich nicht erinnern
03 Kolja Reichert - Schmeissfliegen
04 Sebastian Lehmann - die Welt kann mich immer noch nicht verstehen
05 Marc-Uwe Kling - alles Luege (Gott ist tot)
06 Philosoph - am Anfang ... Verdacht.
07 der Berger - wahre Freude
08 Juergen W. K. - Liebesgeschichte I-III
09 Paul Hofmann1 - Prinzessin
10 Paul Hofmann2 - Paul
11 Nicolai - schwarz ist meine Farbe
12 Beatbox Eliot + MC Yaneq1 - TerrorDrome
13 Beatbox Eliot + MC Yaneq2 - hiphop-electro Party
14 Beatbox Eliot + MC Yaneq3 - In den tag.....
15 Spider3 - ZwiebackMaedchen
16 Spider4 - heute ist alles besser
21Spara Juri - european online-Parliament
22Celine - als ich Kind war...
23Grizzly Mortimer



einige mp3s vom juni im bastard

Anna Kistner1 - FußballRomantik
Anna Kistner2 - MelancholieReim

Wolf Hogekamp - keine Traenen fuer die Prediger des Lebens

Paul - LebensLiebe oder ..

Farik deMolis - Bastard !

Uta  Koebernick01 - schlag' dir das aus dem Kopf
Uta  Koebernick02 - Winter
Uta  Koebernick03 - aus mir heraus
Uta  Koebernick04 - jetzt
Uta  Koebernick05 - Schatzsuche
Uta  Koebernick06 - geht einer fremd
Uta  Koebernick07 - ohne Dich
Uta  Koebernick08 - Spitzensportler
Uta  Koebernick09 - so !
Uta  Koebernick10 - mein Koerper
Uta  Koebernick11 - vom Schreiben

Micha Ebeling1 - das Buch

Falk Dietrich1 - Klassentreffen

Dave - dummsein Lehrerin

Ivo - Venus



mp3 aufnahmen bastard monat mai

Sebastian Kraemer - Der Einzuge des Pharao
Paul - Libido vs toteZeit
Falk Dietrich - Geschichten m.Anleihen
Nicolette 1 - Lächle in die Welt
107_Nicolette 2 - einmal nur
Nicolette 3 - anders machen (schweitzerdeutsch)
Felix Roemer - ich war einmal ein Kind
Micha Ebeling 1 - Agatha!
Micha Ebeling 2 - Rittha !
Micha Ebeling 3 - Sybille!
Celine1 - sers-moi (franzoesisch)
Celine2 - Luc, 13 ans (franzoesisch)
Sebastian Kraemer - Torte + Tarte
Sebastian Kraemer - sei doch froh!
Sebastian Kraemer - blauer_5er
Martin Betz - die Latte
Julius - rosa in prosa
Christian Schreibmueller KannibalenRomanze
Chr.Schreibmueller Liebe verwandelt
Michael-Bittner -klassentreff
Bas Boettcher - fuer feuchten wortwert
Severin - ein Baum
MindJChizm DadaMammah