home

Poetry Clips  ·  mp3+Texte  ·  Preise  ·  Links  ·  Archiv  ·  SlamPolice  ·  Termine  · Forum  ·  Contact

 
Xóchil Schütz: bretagne

 

du. komm langsam an
am atlantikstrand
und küß mich kraul mich
streichl zärtlich
meine möwe
meine möwe will fliegn
küß!
küß meine möwe
sonst fliegt sie
heute nich
meine möwe will fliegn
hoch innen himml
aufm nachtwind
meine möwe seglt
dein schiff auch
durch fingawelln
dein schiff is schön
meine möwe lacht
meine möwe fliegt
meine möwe stürzt sich
runta vom himml
auf dein schiff
meine möwe schreit
ja meine möwe schreit jetzt
ich schreie
und du seglst
hart am wind
ich schreie: härta
und dein schiff seglt
und du holst dichta
und meine möwe lacht
wir tobm uns rot
im kanal
und wir segln
in unsre augn
da is alles grün
und wir segln
und eine flut kommt
und wir segln weita
eine bunte flut kommt
jaaah die flut kommt
wir segln weita
kommt üba uns