home

Poetry Clips  ·  mp3+Texte  ·  Preise  ·  Links  ·  Archiv  ·  SlamPolice  ·  Termine  · Forum  ·  Contact

 

CUMSHOT

Ein snack vielleicht mit Schinken
auf jeden Fall mit Margarine
zum Abschied noch mal winken
aber für wen?
für den Prälaten vielleicht?
oder die tapf're Grenzschutzpolizei?
für die Hand voll Unterstützer mit der warmen Wohnung
im Gepäck?

ihn, sie und mich
kostet der Twister sieben fuffzich
DICH kosten Abenteuer gar nichts
ein Kabel im Arsch
ein Hämatom am Hoden
oft genug Erbrochenes gerochen
tage-
wochenlang
auf dem Boden herumgekrochen
auf diesen gelblichen Kacheln herumgekrochen
im eig'nen Saft herumgekrochen

Nur mal eben einen Freund besucht
keine 2 Kilometer entfernt
im nächsten Bundesland
und jetzt
lang genug herumgerutscht im Abschiebespaß Zwei Null
Null Eins
keine Würde mehr da
kein Stolz mehr da
der letzte Happen Hoffnung
weggesaugt von meiner Stimme bei der letzten Wahl
schrei nur, Asylant
SCHREI! oder wimmer
verschluck Dein Besteck
ritz irgendeinen Scheiß in die Wand
WIR gucken derweil 3SAT/Arte/ZDF
die Sachen mit Anspruch, die Sachen mit Verstand

Carpe diem - schalt den Fernseher ein
und natürlich
auch mal drei Gramm Containerkost
nur ganz nebenbei, kurz zwischendurch
nur zur Info
nur zum Studium des Irrsinns - keine Frage

Mehmet Kilic, Hysein Calhan kennt in Deutschland keine
Sau
Jürgen und Zlatko und all die anderen tumben Narren
kennt selbst die Schwiegermutter deiner Frau

Ohne Zweifel, Konsument
dein Über-Ich sendet längst im Hochfrequenzbereich
dein ICH sieht wie ein Arschloch aus
macht nichts, meins auch

Hohe Zeit also für eine Direktübertragung aus dem
Aufnahmelager
hohe Zeit für eine Show mit dem Titel
‚Der fleißigste Fidschi bleibt im Land'
die Nominierten werden flugs zurückgeschickt
der Sieger singt uns ein schönes deutsches Lied

Wie bitte?
so hart dann doch nicht?
die Pizza vom Bringdienst schlägt schon Falten?
also was dann?
alles spenden, alles wagen?
alles der Gestapo sagen?

Egal was du tust
alles geschieht da wo du wohnst
wo du in Gedanken deine Nachkommen klonst und
was auch immer
diskutierst
Pflichtneger (oder wie hat dein Alter das Phänomen
genannt?)
strahlen dich allerorten an
schießen DEINE TORE,
zeigen Zahnfleisch im Musikkanal
schaffen Fun und Quote
schaffen Käufer, Kunden, Kohle ran
schön und gut
aber gleich um die Ecke
starrt ein Tutsi auf vier ein halb Quadratmeter
du, Zeitabonnent, Spiegelleser, Alleswisser
starrst derweil Mola, Yeboah, Tina Turner an

Hey, weißt du was, Konsument
Garant der eig'nen Unverwundbarkeit
versuch's mal mit echtem Fleisch
geh einfach vor die Haustür, Mann