home

Poetry Clips  ·  mp3+Texte  ·  Preise  ·  Links  ·  Archiv  ·  SlamPolice  ·  Termine  · Forum  ·  Contact

 

Wolf Hogekamp

Drogen nehmen

morgens kann man unmoeglich in ruhe drogen nehmen,
denn an der tuer klingelt es ohne unterlass.
es sind menschen,
die sich mit der handelsbilanz beschaeftigen.
abends kann man unmöglich in ruhe drogen nehmen,
weilq dann klingen an der tuer ohne unterlass die freunde,
und die sind wie immer masslos.
nachts kann man unmoeglich in ruhe drogen nehmen,
denn dann gilst du als unzuverlaessig und sprunghaft.
was bleibt?
wenn man die paar zwischenmenschlichen katastrophen,
die paar finanziellen verfehlungen, also das bisschen
persoenliches desaster abzieht,
was bleibt,
wenn man nicht mehr einschlafen kann, weil man den verkehr
nicht mehr hoert..
was bleibt
der christ sagt die hoffnung
der protestant will jetzt noch mehr fuer seine karriere tun
der atheist laesst sich scheiden
was bleibt
kinder, die nicht luegen, fuer immer dumm bleiben.
das bleibt.
denn nachmittags kann man unmoeglich in ruhe
drogen nehmen, denn wenn du bei aldi in der schlange stehst und
drogen nimmst,
was bleibt dann?
so geht das nicht
ohne drogen funktioniert das leben,
oh gott, ich hab schon wieder das baby im bus vergessen